Folge 46: Gott ist unser Töpfer, also Schöpfer

Der Erfolgspodcast geht nach einer kurzen Pause weiter. Etwas anders als bisher, aber weiter. Es gibt keine wöchentlichen Ausgaben mehr, sondern eher Impulse. Es gibt viel mehr zu berichten und über Jesus Christus zu sagen als einfach nur damit aufzuhören.

Der Podcast wird sich verändern, so wie uns Gott verändert. Denn er ist der Tonmeister, den uns nach seinen Gedanken formt und sich an uns erfreuen will.

„Aber nun, HERR, du bist doch unser Vater! Wir sind Ton, du bist der Töpfer, und wir alle sind deine Hände Werk.“ Jesaja 64, 7

Damit fangen wir bei Null an. Das ist die Ausgangsbasis für diesen Podcast. Vergesst die Folgen aus dem letzten Jahr, jetzt geht die Post erst richtig ab.

Liebe Grüße

Artur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.